Geschafft

So, die erste Woche nach neuem Trainingsplan ist rum. Etwas wurde mein Training durch meinen Spontanen Trip nach Spanien beeinflusst, doch im großen und ganzen habe ich es gut unterbringen können. Viel war es bisher noch nicht, aber ich muss ja auch erst wieder reinfinden und mich an die Belastung gewöhnen. Heute bin ich 14 km gelaufen, mein längster Lauf in dieser Woche.

Meine Laufuhr errechnet auf Basis verschiedener Parameter wie z.B. Laufgeschwindigkeit und Herzfrequenz, mögliche Wettkampfzeiten auf 5, 10 ,21,1 und 42,2 km. Ich habe das schon getestet und bin ein 5000m Rennen gelaufen im Sommer. Die Uhr lag mit ihrer Prognose nur 1 sek. daneben. Bei 10km unterschätzt sie mich allerdings, das liegt wohl daran dass ich als erfahrener Langstreckler die 5000m Zeiten die ich laufen kann gut umsetze und das traut man wohl den meisten nicht zu. Deshalb fallen die Prognosen für die längeren Wettkampfstrecken immer eher etwas zu schlecht aus…

Im moment soll ich laut meiner Uhr ein 36:45 auf 10 km laufen können. Finde ich ziemlich realistisch, so ähnlich hätte ich mich auch eingeordnet aufgrund meiner bisherigen Werte beim Laufen.

Schöne Woche Euch allen.

M.

Advertisements

Über cadizrunner85

Alter : 27 Grösse : 174cm Student: maschinenbau Bestzeiten : 800m - 1:59 1000m - 2:37 1500m 4:05,53 3000m - 8:45 5000m - 15:26 10km - 31:31 hm - 1:10:51 marathon 2:39:59 (ausbaufähig)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s