Intervalle

Heute habe ich 6 mal 420m bergan gemacht mit Runtertraben als Pause in 1:22min jeweils.
Danach auf der Bahn 8 mal 400m in 70, 67, 66, 66, 66, 66, 66, 64 sek. es war schwer das Tempo hochzhalten ich bin teilweise während der 400m Läufe von den kräftigen Schritten in ein zwar frequentes aber Kraftloseres Laufen geswitched, aber ohne es zu wollen… Also ich halte das Tempo nicht gut durch über die vollen 400m.
Aber das ist schonmal eine Basis auf der man aufbauen kann.
Langfristig möchte ich die 400m Läufe gerne in 63- 64 sek. alle hinbekommen.

Aschaffenburg kommt immer näher und so füllt sich auch die Meldeliste der Topathleten aus der Region langsam aber sicher, und nun wird mit Manuel Stöckert definitiv ein Deutscher Läufer am Start sein, den ich selbst mit der besten Form nicht zu schlagen im Stand sein werde.
Er ist in den Letzten Jahren stets konstant 23 min. Zeiten gelaufen, und das ist für mich nicht drinn… Also dahin sind die Träume von Bester Deutscher 🙂
Ich freue mich trotzdem schon richtig auf den Lauf ^^

n8

Werbeanzeigen

Über cadizrunner85

Alter : 27 Grösse : 174cm Student: maschinenbau Bestzeiten : 800m - 1:59 1000m - 2:37 1500m 4:05,53 3000m - 8:45 5000m - 15:26 10km - 31:31 hm - 1:10:51 marathon 2:39:59 (ausbaufähig)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s