Monatsarchiv: Oktober 2010

Tag 21

servus , heute ist trainingsfrei … Das Schwimmbad hat zu seit 13 uhr und Frankfurtmarathon gucken war wichtiger 😛 Man kennt einfach zu viele der Teilnehmer um das zu verpassen ! Die strecke ist noch ein Stück schneller als im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Bilder

Hier seht ihr mal was hier zur Zeit abgeht… Die 2 Baumbilder zeigen den Unterschied zwischen gutem und weniger gutem Wetter auf ! Das Andere zeigt unser Rechenzentrum , Stellte früher mal unser wohnzimmer dar …. Der Fernseher hat Urlaub … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tag 20

Puh … Die Nacht war nicht allzulag. Bis 2:00 uhr im „Rechenzentrum“ oder auch Wohnzimmer genannt , gerechnet und gefuttert. Heute morgen mussten wir uns schon gut motivieren niht weitrzuschlafen , denn das Schwimmbad schliesst um 13 uhr und wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tag 19+20

Der Donnerstag und Freitag hat nicht viel gebracht ausser einer menge rechnen und Schwimmen Am Freitag haben wir auch 4 mal 20m Sprints geschwommen ohne atmen , das macht Spass und geht gut vorwärts !!! morgen gehts wieder ins Schwimmbad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tag 18

Hey, Bombig… meine Ohren sind fast wieder ok und ich konnte heute schön trainieren. Ich bin ins Schwimmbad und habe einige 25m bahnen eingeschwommen , danach ca 23 mal 25m mit dreieratmung gekrault im rythmus alle 60 sek. losschwimmen! Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tag 17

Geil, heute ham wir und nen gebrauchten 50ger roller geholt ^^ Jetzt kommen wir zügig und günstig ins Schwimmbad hin und zurück und ausserdem legal über die scheiss Brücke raus nach Puerto Real in die paradisischen Laufgefilde ! Morgen geh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Tag 16

Servus, Heute sind meine Ohren schon besser Ich würde nicht behaupten wollen dass alles wieder super ist, aber es tut nichts weh zur Zeit. Johannes ist heute um 16:30 uhr mit dem Schwimmverein verabredet zum training, ich werde ihn begleiten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar